Norwich Terrier

Domenikus

   

Home
Über uns
Aktuell
Unsere Hunde
Welpen
Tipps
Links
Kontakt
 

Unsere Kiwi

Domenikus Kiwi

 
 

Hier kann man unser Weihnachtsgeschenk bewundern!

Unsere Tears wurde am 20.12.2016 17 Jahre alt.
Der 20.12.1999 war für uns ein großer Glückstag. Tears wurde geboren.
Wir weinten vor Glück und deshalb auch der Name:
„Domenikus A Little Tears!“

Tears entwickelte sich zu einer wunderschönen Hündin. Es war eine Freude mit ihr durch den Ausstellungsring zu gehen. Mit ihrem übersprudelndem Temperament und einer perfekten Performance hat sie auf über 100 Ausstellungen immer wieder gezeigt: „Wo ich bin – ist vorne!“Tears hat sich in Deutschland, Belgien, den Niederlanden, Dänemark, Italien, Luxemburg, Finnland, Polen, Tschechien, Österreich und in Frankreichauf Ausstellungen präsentiert.
Sie hat sooo viele Titel eingefahren wie z.B. alle Jugendtitel in Deutschland und Österreich, mehrfache Bundessiegerin, mehrfache Europasiegerin, Champion KFT, VDH, Österreich, NL, Ungarn, Interrasiegerin, Klubsiegerin in verschiedenen Ländern, Hessencup Siegerin usw. 2011 wurde Tears zum erfolgreichsten in Deutschland gezüchteter Norwich Terrier gekürt.
Wir sind so stolz diese prächtige Hündin gezüchtet zu haben und wissen genau:
“Nie mehr werden wir je so einen wunderschönen Hund züchten.“
Nun ist unsere geliebte Tears 17 Jahre alt geworden. Ein großes Alter für eine ganz große Hündin der deutschen Norwich Terrier Zucht. Ihr Tag besteht nun aus Schlafen und ihre Lieblingsbeschäftigung ist immer noch das „Futtern“. Die kleinen Spaziergänge beschränken sich nur noch auf den Garten. Ansonsten tippelt Tears noch ganz munter durch ihre kleine Welt. Hoffentlich bleibt Tears noch einige Zeit bei uns!!!

Jeder weitere Tag ist ein Geschenk - wir freuen uns darauf.
DANKE Tears - für ALLES!

 

 Wir gratulieren unserer Tears!

Hannah (Hannah Terry-Westie) ist bei uns eingezogen!
Hannah ist ein mehrfach Urenkelchen von unserer Nicki und unserem Luis!
Wir freuen uns ganz besonders über das tolle Wesen von Hannah.
Danke an den Züchter Josef Kliment.
 

In Gedenken an unsere wunderbare Nicki


Gedanken zur derzeitigen Norwich Terrier Zucht in Deutschland

Sieht man sich das Zuchtbuch des Norwich Terriers an, kommen einem, bei der Anzahl der Welpen die jährlich geboren werden, die Tränen. Ganz deutlich ist hier zu sehen, auf was geachtet wird und auf was nicht!
Bei der Hundezucht, sollte man ab und zu, wenigstens mal in die Ahnentafel schauen, wenn man sich seinen Verpaarungspartner aussucht. Natürlich setzt dies voraus, dass man auch die Hunde und deren Geschichte kennt. Warum wir dies erwähnen: Es machen nur sehr wenige Züchter! Viele kennen auch die Geschichte des Norwich Terriers nicht. Und es interessiert auch nicht. Es wird nicht mehr zusammengearbeitet, sondern nur gegeneinander. Dies ist für eine Rasse, deren Bestand immer weiter nach unten geht, fatal. Besinnt euch wieder auf das Wesentliche liebe Norwich Terrier Züchter! Nur Miteinander wird es gelingen die wunderbaren Norwich Terrier vernünftig zu züchten!

Es ist sehr wichtig, dass die Züchter wieder anfangen zusammen zu arbeiten. Nur dann wird es gelingen die Norwich Terrier dauerhaft wieder nach oben zu bringen. Auch ein Fünkchen mehr Ehrlichkeit im Hinblick auf eigene gezüchtete Hunde, die leider auch mit einer Vielfalt von Krankheiten behaftet sind, wäre der Sache durchaus dienlich. Wir züchten nun seit fast 20 Jahren und hatten schon einige Krankheiten bei unseren gezüchteten Hunden. Immer haben wir unsere Welpenkäufer bei ihren Sorgen begleitet. Wir werden dies auch weiterhin tun, denn alle Hunde werden irgendwann einmal krank. Viele Welpenkäufer landen bei uns, fragen um Rat, da der eigentliche Züchter nichts mehr von seinen gezüchteten Hunden wissen will. Liebe Züchter, geht nicht so mit euren Welpenkäufern um. Sie wollen nur Rat und Hilfe, sie machen keine Schuldzuweisungen! Ein Züchter der sich hinstellt und sagt, er hätte noch nie Probleme mit Krankheiten seiner gezüchteten Welpen gehabt, der lügt!

Kaum mehr ein Norwich Terrier ist heute mit seiner Größe im Standard. Die meisten sind kleiner. Das war vor vielen Jahren so gewollt, weil kleine Hunde Ausstellungen gewonnen haben. Vollkommen verrückt! Mindestens Standardmaß sollte ein Norwich Terrier haben. Kleinheit müsste auf Ausstellungen auch bestraft werden. Wahrscheinlich kann nur so der Weg  zur Normalgröße wiedergefunden werden.

Die genetische Vielfalt wird immer geringer und immer mehr ausländische Deckrüden kommen zum Einsatz. Damit steigt natürlich auch das Risiko sich weitere Krankheiten einzufangen. Haben wir doch unsere sogenannten Erbkrankheiten bei der Rasse ganz gut im Griff. Auch mit allen Untersuchungstechniken der Welt wird es nicht möglich sein genetische Defekte zu verhindern. Immer wieder werden alle möglichen Krankheiten auftauchen. Das ist vollkommen normal, damit muss man als Züchter fertig werden. Schwer genug, aber Tatsache! Der Züchter muss bei ausländischen Rüden besonders auf die Ahnentafel achten und nicht nur auf das Aussehen des Rüden. Schöne Hunde vererben nun mal meistens keine Schönheit. Und um Schönheit sollte es nicht gehen, sondern um Gesundheit, Vitalität, Fruchtbarkeit und Wesen, das wird vererbt, und zwar sehr nachhaltig. Einige Merkmale gehen bei der Rasse nicht steil nach oben!

Neue Züchter sollten sich nicht scheuen den Rat von Züchtern einzuholen, die die Rasse schon lange züchten. Es haben schon sehr viele angefangen mit einem Wurf und sind ganz schnell wieder von der Bildfläche verschwunden. Sozusagen gescheitert an Unwissenheit und Naivität. Die Rasse ist und war noch nie einfach zu züchten und es sieht so aus, als würde alles noch viel schlimmer werden.

Diese Gedanken sind keine Abrechnung mit irgendeinem oder Allen, sondern sollen nur zum Nachdenken anregen. Es wäre sehr schade, wenn diese wunderbare Rasse aus Deutschland verschwindet! Es ist die beste, klügste und fröhlichste Hunderasse der Welt!
 

Methusalem lebt zweifach bei uns:

Unseren beiden Welpen, Nicki (fast 17 Jahre alt)
und Tears (fast 16 Jahre alt) geht es sehr gut.

Sie tippeln noch ganz lustig durch ihre kleine Welt. Fast nichts mehr hören und sehen, aber noch sehr gerne zum Futternapf gehen und sehr viel schlafen!
Das ist die Welt unserer Oldies. Jetzt im hohen Hundealter benötigen beide sehr viel Zeit und Zuwendung.

Solange die beiden noch leben werden wir ihnen auch keine Welpen mehr zumuten. Das würde die beiden alten Damen zu sehr einschränken.
Sie sollen ihren Lebensabend in aller Ruhe verbringen!


Tears geb. 20.12.1999
 



Nicki geb. 25.1.1999
 


Unser Paul (Wild Devils Paul Newman) hat ein schönes neues
Zuhause gefunden!

Nach tierärztlicher Untersuchung ist Paul für die Zucht leider nicht geeignet.
 


 

geb. am 08.12.2011

Patella 0
OLS Ergebnis: A1


Vater: Wild Devil´s Kevin Costner
Mutter: Lena von den zwei Eichen

Ausstellungsergebnisse:
6.7.2013 - OG Hessen Süd - V1, VDH u. KFT CAC, BOB
3.8.2013 - OG Bad Homburg-Friedberg - V1, VDH u. KFT CAC

Bilder
 


Unser Saphir hat eine wunderbare Familie gefunden.
Wir haben das Beste für ihn gewollt, und haben es bekommen!
 

 

Unsere Inky lebt nun schon fast seit einem Jahr bei ihrem
neuen Frauchen Doris (auf dem Bild links). Mittlerweile sind die
Beiden ein Dreamteam. Tage im Schrebergarten oder Wochen im Ferienhaus in Frankreich, Inky ist immer dabei und beide sind glücklich. Wir auch!
 


Domenikus Inky
 

 

geb. am 22.11.2003
 

Vater: Kay von der Burgmannstadt

Mutter: Ehmi vom Tierfreund

KFT Jugendchampion
KFT Klubjugendsiegerin
Klubjugendsiegerin Österreich
Bundesjugendsiegerin Österreich
Jugendchampion Luxemburg
Champion KFT
Champion Ungarn
 

Alles über Inky
Show Ergebnisse
Bilder
 

 

In Gedenken an unsere geliebte Only

Happy Birthday liebe Nicki zu deinem 16. Geburtstag!
Du bist eine wunderbare alte Lady.
 



Wir gratulieren unserer Tears zum 15. Geburtstag!
Ein großes Alter für eine ganz große Hündin ihrer Rasse!
 

Weihnachtsgrüße von Pele und Fam. Graf
 


 

Benji (13 Jahre alt) und Gismo (11 Jahre alt) - ein Dream Team!
Beide wurden in diesem Jahr in der Veteranenklasse ausgestellt und
haben zusammen mit Frauchen und Herrchen eine super Performance gebracht. Wir sind sehr stolz auf die beiden Oldies!

Jelly unsere Wasserratte! - ein Riesenspaß, nicht nur für Jelly!

Unsere Nicki ist nun 14 1/2 Jahre alt. Wir genießen jeden Tag mit ihr und wünschen uns sehr, dass sie noch ganz lange bei uns ist.
 

Wir haben einen weiteren kleinen Edelstein nach Deutschland geholt. Ein "Saphir" funkelt bei uns seit einigen Wochen. Er kommt aus dem holländischen Zwinger "Rustically´s". Ein toller Bursche mit einem lieben Wesen, der super zu Paul und unseren Mädels passt. Irgendwann gibt´s auch mal Bilder.
 


Liebe Frau Maza, liebe Frau Jansen!
Jetzt ist unser James schon fast 5 Monate alt und wir freuen uns jeden Tag über ihn. Er ist eine richtige Bereicherung für unser Leben und ist ein liebenswerter kleiner Kerl, der gerne spazieren geht, im Garten herumtollt und von den Kindern in unserer Nachbarschaft auch häufig als Spielgefährte hinzugezogen wird, was ihm sehr gefällt. Bis jetzt war ich auch regelmäßig mit ihm zwei mal in der Woche in der Welpenschule, wo James in der Zwischenzeit zwei gute "Freunde" zum Herumtollen gefunden hat, Pepe und Nico heißen sie. Das sind zwei kleine Mischlingshunde aus Malteser und Bolonka und irgendwie noch ein Jack Russell-Gemisch. Ab nächster Woche sind James und seine Freunde dann im Fortgeschrittenenkurs für Welpen, weil in der Gruppe mittlerweile sehr viele neue Jungtiere teilnehmen, die erst von Grund auf alles neu lernen müssen. James kann mittlerweile schon prima "Sitz" und "Platz" machen (aber nur, wenn es Leckerli zur Belohnung gibt). Außerdem geht er auch sehr gut an der Leine, kurzum ein überaus pflegeleichter Hund, der Gott sei Dank auch keine gesundheitlichen Probleme hat. Ich schicke Ihnen zum Beweis noch ein paar aktuelle Fotos, auf denen Sie sehen können, wie groß er schon geworden ist.
Herzliche Grüße aus Haselünne. Auch wir hatten bisher einen herrlichen Sommer, wie geschaffen für einen kleinen Hund, der gerade dabei ist, seine Welt zu erkunden.
 

Hier mal wieder ein Bild von unserem Paul (1,5 Jahre alt)
 

Veni, Vidi und Vici feierten den 1. Geburtstag.
Veni und Vidi in ihrem Garten.

Player - Runner - Schmuser

Bilder von Paul

Unsere Jüngste: Jelly (10 Monate)
 

Unser X-Wurf wurde geboren und hat bereits
Herrchen und Frauchen gefunden.

Neue Rubrik im Hauptmenü: Domenikus Painting

Neue Rubrik im Hauptmenü: Domenikus Naturheilkunde

Wir haben Post von Pele bekommen:

Hallo ihr Lieben,
wollte euch nur berichten, dass ich mit meiner Familie ein paar Tage am Chiemsee war und Urlaub gemacht habe. Ich war Schlittenfahren! Das war sooooo toll. Ich bin den Berg rauf und runter gelaufen. Meine Familie hatte riesigen Spaß mit mir. Aber es war fast noch viel schöner mit dem Schlitten den Berg herunterzurodeln. Ich konnte gar nicht genug kriegen. (Anbei ein Foto)
An einem anderen Tag waren wir auf der Kampenwand. Die Auffahrt mit der Gondel war allerdings nicht so berauschend. Hatte ziemlich Angst. Aber oben war es nur traumhaft. Bin durch den Schnee gelaufen, Schlitten gefahren und habe mich eingemummelt in einer Decke in einem Liegestuhl gesonnt. (Anbei auch ein Foto)
Ihr seht, mir geht es gut und meine Familie und auch alle anderen sind ganz begeistert von mir, weil ich so brav bin. Ich weiß halt, wie man sich in einem Restaurant oder anderen Hunden gegenüber benimmt. Da könnten sich viele eine Scheibe von mir abschneiden. Meine Familie ist aber auch wirklich lieb zu mir. Es ist fast immer irgendjemand für mich da und kuschelt mit mir. Ihr wisst ja, wie sehr ich das liebe.
Heute sind wir wieder in Landshut und ich lege erstmal einen extremen Couchtag ein!
 
Schicke euch viele Hundebussis!
 
Euer Pele

Welpen - Welpen - Welpen

Domenikus Whiskey Jelly Shot 6 Monate alt


Vater: Teiwick Pele Peseta - Mutter: Happy Naux Funny

Unser Pele hat ein neues Zuhause gefunden. Er spielt nun die 1. Geige bei Fam. Graf.

Show Ergebnisse
Ahnentafel
Bilder
 


geb. am 09.08.2006


Vater: Wychcover Randy

Mutter: Teiwick Ella Minelli


VDH Bundesjugendsieger
KFT Jugendchampion
Bundesjugendsieger Österreich
Klubjugendsieger Österreich
 

Unsere V-W´s haben Ihre neuen Familien im Sturm erobert:

Flip und Lucky - gemeinsam sind wir stark!

Page und Sam haben sich bestens eingelebt und freuen sich ihres Lebens!

Vici macht bereits Hameln unsicher!

Hallo Frau Maza und Frau Jansen,

hier mal ein paar Bilder von unserer Hundegroßfamilie.
Eddie ist ein supertoller kleiner Mann.
Wir sind total fasziniert von ihm.

 Viele Grüße
Sabine und Rolf Kegelmann mit Eddie,
Baloo, Earnie, Dusty, Scott und Fly
 

Am 20.6.2012 wurden unsere 4 kleinen Norwich Terrier von Fanny und Pele geboren. Die Mama, das Mädel, sowie die drei Jungs sind putzmunter.
Bilder gibt es hier!
 

Bei dem Rassetreffen 2011 wurde der erfolgreichste, noch lebende Norwich Terrier (in Deutschland gezüchtet) geehrt. Unsere Tears, mittlerweile 11 1/2 Jahre alt, hat sich diesen "Titel" geholt. Wir sind stolz auf unsere Tears. Wie man auf dem Bild sieht, kann sie sich auch heute noch gekonnt präsentieren - wie ein Champion eben!
 

Multi-Champion Tears mit dem kleinen Pokal!!!

Bei dem Rassetreffen 2011 wurde
Domenikus Reggina in der Haushundeklasse mit dem 1. Platz versehen.
Ist ja auch ein Klasse Norwich!
Herzliche Glückwünsche an Fam. Culina. Gut gemacht!
 

Gina mit ihrem tollen Pokal!

Mit einem Norwich ist nichts unmöglich:
Domenikus Sun (11 Wochen alt) auf großer Biker-Tour

 

Unsere Only wurde auf der VDH-Bundessiegerzuchtschau "Bundessiegerin".


In Gedenken an unseren Jasno, der am 9.8.2010, aufgrund eines Darmdurchbruchs, von uns erlöst werden musste.
Jasno wird in seinen vielen Kindern, und in unseren Herzen, weiterleben.
Wir sind sehr stolz und glücklich, dass dieser tolle Kerl bei uns leben durfte.

 


Achtung ÜBERFALL!!!!




 


Sommerfreude
 

Domenikus Mc Luis und seine Freunde

Gleich werde ich sie küssen...

...schon passiert!

....ohje, jetzt kommen sie alle!

Domenikus Mc Luis, ein toller Kerl!

Domenikus McLuis - ein ganz lieber Prachtbursche
(Bilder von Fam. Renken)

Domenikus IKU und Asta haben in Finnland Erfolg: KLASSE!


 

Domenikus Nikita - Multichampion inkl. FCI CH
Besitzer: Uschi und Hans Anders

Die Domenikus-Racker 2006/2007
 

Unsere Jazzy hat bei Familie Hagspiel ein neues Zuhause gefunden!
Da Sie im November unsere Semi verloren haben, sind Sie jetzt wieder
sehr glücklich, dass Sie unsere Jazzy haben - und wir freuen uns auch sehr über Jazzys Super-Zuhause.
 
Alles über Jazz
Show Ergebnisse
Ahnentafel
Bilder
 
Domenikus Jamaica Jazz
 

Domenikus Jazz - 7 Monate alt

geb. am 21.01.2005

 

Vater: Domenikus Heavens Flash

Mutter: Ehmi vom Tierfreund

KFT - Jugendchampion
Champion KFT
Klubsiegerin Österreich 2006 und 2007
 

Happy Naux Clara, eine Tochter von Jasno und Domenikus Iphy wird in Dortmund VDH Bundesjugendsiegerin. Unser Pele wird ebenfalls VDH  Bundesjugendsieger. Und: Wir freuen uns!
 

Happy Naux Clara - 10 Monate alt


Rassetreffen 2007 der Norwich Terrier auf dem Possen:
Unsere Prinzessin Tears wurde Rassebeste -BOB-

(Bilder mit freundlicher Genehmigung von der Tierfotografin Sigrid Starick)

Tears - 7 1/2 Jahre alt


 


Eine Tochter von unserem Stoppelhopser Jasno und Domenikus Iphy wird auf der Klubshow in Tschechien Best in Show der Puppies. Wir freuen uns mit Natasa - ein großer Erfolg für die kleine Clara!
 

Happy Naux Clara

Für unsere geliebten Oldies wurde ein eigener Bereich angelegt. Sie sind in den wohlverdienten Ruhestand getreten und genießen ihr Rentnerleben in vollen Zügen!

Unsere Kiwi hat ein neues Zuhause gefunden!
 
Alles über Kiwi
Ihr neues Zuhause
Show Ergebnisse
Ahnentafel
Bilder


Herbstliche Bilder von den Domenikaner!

 


In Gedenken an unseren besten Freund Luis! Wir vermissen ihn so sehr!
 


Ein kleiner Finne hat bei uns Einzug gehalten: Teiwick Pele Peseta!
Thank you Raija for this nice Boy!

Pele - 4 Monate alt

Unser Pele

In the Summertime! - neue Bilder von unseren Banditen!
 

 

Domenikus IKU ist finnischer Champion geworden. Wir freuen uns und gratulieren seinem Frauchen Frau Asta Vistbacka!

Domenikus IKU

 

Frühjahr 2006 bei den Domenikaner!
 


 

 

Unsere Norwich lieben Schnee

Unser lieber Flash

lebt seit Anfang September 2005 bei einem lieben Ehepaar in Lorsch. Schweren Herzens haben wir uns entschlossen ihn in Privathände zu geben, da wir mit unserer kleinen Jazz eine Nachzucht von ihm haben, und nicht unendlich viele Hunde halten wollen. Er hat einen wunderbaren Platz bekommen und sich toll eingelebt. Auch das gehört leider zu einer vernünftigen Zucht, macht traurig und tut lange weh!

Alles über Flash
Show Ergebnisse
Ahnentafel
Bilder
 

 

Bilder von unserer Nachzucht

Auf dieser Seite finden Sie Bilder von unserer Nachzucht.